Wissenschaftliche Publikationen

der Kanzlei Ulrich Koehler

Unsere Teilnahme am wissenschaftlichen Diskurs

„Die Ausbildungsduldung – rechtliche Rahmenbedingungen und Problemstellungen.“

(Informationsbrief Ausländerrecht Heft 2, Februar 2018 S. 45-52)

„VG Göttingen: Unzulässigkeit von Asylanträgen nach >>Relocation<< in anderen EU-Staat; Anmerkung zur Entscheidung des VG Göttingen, Beschluss vom 8.6.2017 - 2 B 377/17 = Asylmagazin 2017, 454 - 455"

(Informationsbrief Ausländerrecht Heft 2, Februar 2018 S. 45-52)

„Die Dublin IV-Verordnung – Eine Chance für eine Stärkung des Europäischen Asylzuständigkeitssystems? – Ein Zwischenbericht im Herbst 2017“

(Zeitschrift für Ausländerrecht Heft 11-12, November 2017 S. 440-447)

„Dublin III-VO – Prüfungszuständigkeit eines Mitgliedsstaates bei einem Massenzustrom von Flüchtlingen“

(Informationsbrief Ausländerrecht Heft 10, Oktober 2017 S. 369-372)

„Brandschutzrecht – Kalkulation von Gebühren der freiwilligen Feuerwehr“

(Landes- und Kommunalverwaltung Heft 8, August 2017, S. 358 – 362,)

„Katastrophenschutz – Erstattung des Verdienstausfalls eines Selbstständigen während des Einsatzes als Helfer“

(Landes- und Kommunalverwaltung Heft 7, 2017 S. 306 – 309)

„Faktische iranische Inländer“

(Informationsbrief Ausländerrecht Heft 3 März 2017 S. 99-106)

„Wohn- und Teilhabegesetz in Sachsen-Anhalt – eine Zwischenbilanz“

(Landes- und Kommunalverwaltung Heft 12, 2016 S. 543 – 547)

„Kein Anspruch auf Betriebskostenvorauszahlungen nach Ablauf der Abrechnungsfrist!“

(IMR Immobilien- und Mietrecht, Heft 8, 2016 S. 318)

Änderung des sachsen-anhaltischen Kinderförderungsgesetzes im Wesentlichen verfassungsgemäß – Zugleich Besprechung zu SachsAnhLVerfG, Beschl. v. 20.10.2015 – LVG 2/14″

(Landes- und Kommunalverwaltung Heft 3, 2016 S. 117 – 120)

„Kommentar zum Katastrophenschutzgesetz des Landes Sachsen-Anhalt“

(Kommunal- und Schulverlag, Wiesbaden, Loseblattsammlung, Stand Oktober 2015)

„Kommentar zum Gaststätten- und zum Nichtrauchergesetz des Landes Sachsen-Anhalt“

SV Saxonia Verlag für Recht, Wirtschaft und Kultur GmbH, Dresden

„Einstufung einer Wohngemeinschaft als Teil einer stationären Einrichtung i.S.d. § 3 Abs. 1 Wohnformen und Teilhabegesetz des Landes Sachsen-Anhalt (WTG LSA) – Besprechnung des Urteils des Oberverwaltungsgerichts Sachsen-Anhalt vom 10.2.2015 – 4 L 51/14“

(Gesundheit und Pflege Heft 3, 2015 S. 115-117)

„Abundanzumlagen Sachsen-Anhalt verfassungsgemäß“

(Landes- und Kommunalverwaltung Heft 5, 2015, 205-208)

„Weniger Spielraum bei der Fachkraftquote“ Personalverortdnung zum Heimgesetz in Sachsen-Anhalt,

(CAREkonkret Ausgabe 24 vom 12.06.2015 S. 6, siehe unter der Rubrik Beiträge)

„Das neue sachsen-anhaltische Gaststättengesetz“

(Landes- und Kommunalverwaltung Heft 3, 2015 S. 115-121)

„Haftung der Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren“

(Zeitschrift Feuerwehren in Sachsen-Anhalt, Heft 3, 2015 S. 15)

„Kommentar zum Wohnformen- und Teilhabegesetz des Landes Sachsen-Anhalt in Heimrecht des Bundes und der Länder“

(Luchterhand-Verlag, Köln, Loseblattsammlung)

„5. SGB XI Änderungsgesetz – Kommt das „Aus“ für Heime ?“

(CARE Invest, Ausgabe 22/14 S. 6f)

„Die Entwicklung des Brandschutzrechts in Sachsen-Anhalt“

(Zeitschrift Feuerwehren in Sachsen-Anhalt, Zeitschrift Ausgabe 8/10 2014 S. 22 – 24)

„Kündigung eines Mietvertrages wegen Hunden in Nachbars Garten ?“

(IMR – Zeitschrift Immobilien- und Mietrecht , Heft 9, 2014 S. 358 – 362)

„Beachtet die aktuelle Novellierung des Wassergesetzes für das Land Sachsen-Anhalt das Konnexitätsgebot der Landesverfassung ? „

(Landes- und Kommunalverwaltung, Heft 6 / 2014 S. 257 – 262)

„Kommentar zum Brand- und Hilfeleistungsgesetz des Landes Sachsen-Anhalt“

(Kommunal- und Schulverlag, Wiesbaden, Loseblattsammlung, Stand April 2015)

„Rechtsichere Gestaltung von Dienstplänen in der Pflege“

(Häusliche Pflege Heft 3, 2014 S. 62 -65)

„Ist die Novelle des Kinderförderungsgesetzes des Landes Sachsen-Anhalt verfassungsgemäß?“

(Landes- und Kommunalverwatung, Heft 8, 2013 S. 337-343)

„Die Gemeindegebietsreform in Sachsen-Anhalt – und übrig blieben bisher nur Schopsdorf, Rieder, Bad Suderode sowie die Stadt Gernrode!“

(Landes- und Kommunalverwaltung, Heft 3, 2013 S.105 – 110)

„Unterschiedliche Entwicklungen des Heimrechtes in den Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Niedersachen und Sachsen-Anhalt“

(GuP Gesundheit und Pflege Heft 5 / 2012, S. 166 ff = NordÖR Zeitschrift für öffentliches Recht in Norddeutschland 2012 S. 524 ff)

„Das Anhörungsrecht des Ortschaftsrats in Sachsen-Anhalt“

(Landes- und Kommunalverwaltung Heft 8 / 2012 S. 349 ff)

„Einheitliches Kommunalverfassungsgesetz in Sachsen-Anhalt“

(Landes-und Kommunalverwaltung Heft 7 / 2012, S. 307 ff)

„Erziehungs- und Ordnungsmaßnahmen in den Schulgesetzen der Länder“

(SchulRecht – Informationsdienst für Schulleitung und Schulaufsicht, Heft 7 – 8  / 2012, Seite 74 ff)

„Im Alter rechtlos in Heimen? – Das neue Wohn- und Teilhabegesetz des Landes Sachsen-Anhalt“

(Landes- und Kommunalverwaltung Heft 3 / 2012 S. 102 ff)